NÄCHSTER TERMIN •
T 05939 239 • GS-SUSTRUM@LATHEN.DE
NÄCHSTER TERMIN •
T 05939 239 • GS-SUSTRUM@LATHEN.DE

By

Hedwig Kuper
Am 13. Juli mussten wir uns von acht Schülern der Klasse 4 verabschieden, die nun alle eine weiterführende Schule besuchen werden. Nach einem Gottesdienst und der Aushändigung der Zeugnisse und der Sportabzeichen wurden sie vom Rest der Schulgemeinschaft „rausgeschmissen“. Wir werden sie sehr vermissen und wünschen allen viel Erfolg und gute Erfahrungen an ihren neuen...
Hier klicken.
Am vorletzten Schultag hatten unsere Kinder eine Begegnung mit dem tollkühnen Monster „Shrek“. Der Besuch der neu gestalteten Freilichtbühne in Meppen war für viele Kinder der erste Besuch dort und soll natürlich wiederholt werden.
Hier klicken.
Beim diesjährigen Lauftag erkämpften sich unsere Kinder wieder viele Urkunden.
Hier klicken.
Bei bestem Wetter konnten wir in diesem Jahr endlich wieder gemeinsam mit der Grundschule Ober-Niederlangen die Bundesjugendspiele durchführen. Mit viel Elan absolvierten alle Kinder das Springen, Werfen und Laufen – mit sehr guten Ergebnissen. Herzliche Glückwunsche an jeden Gewinner und ein großer Dank an alle Helferinnen, die uns an allen Ecken unterstützt haben!
Hier klicken.
Frau Theresia Meyer vom Dekanatsbüro Emsland-Nord stellte uns das diesjährige Fastenmarsch-Projekt eindrucksvoll vor. Viele Kinder wollen auch in diesem Jahr wieder teilnehmen. Die Fastenhefte mit Sponsorenlisten und Routen können weiterhin in der Schule für 50 ct – auch für Geschwister – erworben werden.
Hier klicken.
Mit vielen guten Wünschen, Geschenken und Tränen hat sich unsere Schulgemeinschaft von Frau Heller verabschiedet. Sie war seit 2018 als Schulbegleiterin bei uns im Einsatz. Wir danken ihr für jede Unterstützung, die sie den Kindern und Kolleginnen zukommen ließ und wünschen ihr für künftige Aufgaben alles Gute und dass sie uns weiterhin oft besucht.
Hier klicken.
Die Klasse 1-2 besuchte den Bauernhof der Familie Robin. Zuvor wurde die Inhalte des Themas im Sachunterricht bearbeitet. Nun konnten die Kinder sehr anschaulich die Arbeit mit den Tieren und die allgemeinen Tätigkeiten der Landwirte erfahren. Einen großen Dank an Familie Robin, die unseren Kindern zum wiederholten Mal diese Einblicke ermöglichten!
Hier klicken.
Nicht nur Kinder brauchen einen Trainer, auch unser Schulhund Benni hat Menschen, die ihm wichtige Dinge beibringen. Die Hundetrainer Luisa und Thomas zeigten uns, wie wir Bennis Sprache verstehen und welche Regeln für alle im Umgang mit ihm wichtig sind. Auch erzählten sie von ihrer Arbeit und beantworteten die Fragen der Kinder. Draußen kamen Frau...
Hier klicken.
Nach unserer jährlichen Brandschutzübung wissen unsere Kinder, wie sie sich im Falle eines Brandes verhalten müssen. Im Anschluss hatten sie noch Gelegenheit, vieles über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr zu erfahren und auszuprobieren. Vielen Dank an die freiwilligen Helfer der Feuerwehr, die ihre Freizeit für uns geopfert haben!
Hier klicken.
Mit großem Interesse und viel Freude haben die Kinder der Klasse 3/4 in den letzten zwei Monaten am Klasse!-Projekt der NOZ teilgenommen und täglich im Rahmen des Sachunterrichts die Zeitung gelesen. Zu Beginn des Projektes haben besonders die Berichte über den Ukraine-Krieg das Interesse der Kinder geweckt und geholfen, viele Fragen zu diesem Thema zu...
Hier klicken.
1 2 3 11

Neue Kommentare

    Our Works